Kategorie: Personalia

Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski ist neuer Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski ist neuer Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät

Es sind unstete Zeiten, in denen Holger Zaborowski nach Thüringen kommt. Während alle Welt dazu aufgefordert ist, „daheim zu bleiben“, verlagert sich eben dieses Zuhause für den katholischen Theologen und Philosophen derzeit von Rheinland-Pfalz in das grüne Herz Deutschlands. Hier ist Zaborowski seit dem 1. April Professor für Philosophie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt. Doch wenngleich Corona den formalen Einstieg in den Universitätsalltag auch anders gestaltet als erwartet, so zeigt die Pandemie doch auch die gesellschaftliche Signifikanz der Forschung des Philosophen und warum gerade die Erfurter Theologie hierfür den idealen „Nährboden“ bietet. „WortMelder“, der Blog der Universität Erfurt, stellt den „Neuzugang“ an der Uni Erfurt vor und zeigt, warum er ein echter „Vollblut-Philosoph“ ist – sogar wenn es ums Essen geht.

“Man wird sich über die institutionelle Gestalt der Theologie verstärkt Gedanken machen müssen”

“Man wird sich über die institutionelle Gestalt der Theologie verstärkt Gedanken machen müssen”

“Das Verhältnis zur Kirche, das für die Theologie immer präsent ist, wird sich weiter verändern”, prophezeit Prof. Dr. Benedikt Kranemann. Sie solle durchaus kirchenbezogen arbeiten, sich dadurch aber nicht konfessionell einengen lassen. THEOLOGIE AKTUELL sprach mit dem Liturgiewissenschaftler, der am 13. Dezember 2019 seinen 60. Geburtstag feierte, über die Entwicklung der Theologie in den vergangenen 40 Jahren sowie über anstehende Herausforderungen. Zu einem Festakt anlässlich des Geburtstages von Prof. Kranemann laden die Mitarbeiter der Professur für Liturgiewissenschaft an der Universität Erfurt am 17. Januar ein.

Erfurter Fachschaftssprecherin in den Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende gewählt

Erfurter Fachschaftssprecherin in den Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende gewählt

Die Fachschaftssprechererin der katholischen Theologie an der Universität Erfurt, Paula Greiner-Bär, ist in den Bundesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Theologiestudierende (AGT) gewählt worden. Die Wahl erfolgte im Rahmen der Bundesvollversammlung am 01. Dezember in Köln. Die Amtszeit für Vorstandsmitglieder beläuft sich auf ein Jahr.

Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer zum neuen Dekan der Sectio Theologica der Bayerischen Benediktinerakademie gewählt

Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer zum neuen Dekan der Sectio Theologica der Bayerischen Benediktinerakademie gewählt

Bei der Jahrestagung der Bayerischen Benediktinerakademie am 9. November in München wurde Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer (Exegese und Theologie des Neuen Testaments) zum neuen Dekan der Sectio Theologica der Akademie gewählt. Prof. Bauer wurde 2017 als außerordentliches Mitglied in die Akademie gewählt.

Prof. Dr. Jörg Seiler ist neuer Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät

Prof. Dr. Jörg Seiler ist neuer Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät

Im Fakultätsrat vom 1. Oktober wurde Prof. Dr. Jörg Seiler zum neuen Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt gewählt. Am Mittwoch erfolgte nun die offizielle Ernennung durch das Präsidium der Universität. Der Kirchenhistoriker übernimmt das Amt von Prof. Dr. Dr. Thomas Johann Bauer, der der Fakultät seit 2017 vorstand. Für “Theologie Aktuell” legt er dar, welche Themen und Ziele ihm als neuen Dekan wichtig sind.