Neue Podcastreihe “Lost in Corona” stellt sich den Fragen der Krise

Die Corona-Krise – sie ist mehr als eine Zahl von Neuinfektionen oder die Diskussion um Schutzmaßnahmen. In vielfacher Hinsicht wirft sie gesellschaftlich relevante Fragen auf und stellt uns vor wegweisende Entscheidungen für die Zukunft. Genau darüber diskutieren Expert*innen in der Reihe “Lost in Corona” im Podcast “Hörenswertes im Bistum Erfurt”, einer Kooperation der Katholisch-Theologischen Fakultät der Uni Erfurt und des Bistums Erfurt. Die erste Folge mit Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Professor für Philosophie an der Uni Erfurt, zum Thema “Recht und Ethik” ist heute erschienen.

Wieviel Verantwortung tragen wir als Einzelpersonen für das Wohl der Gemeinschaft? Was verrät uns Corona über das Zusammenspiel der Generationen? Und welche Einflüsse hat die Pandemie auf die Natur? Diesen und weiteren Fragen geht die Podcastreihe nach. Ab dem 17. Juli erscheint bis Ende August immer freitags eine neue Folge auf: https://bistum-erfurt.podigee.io/

Die erste Folge mit Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski hören Sie bereits hier: https://bistum-erfurt.podigee.io/39-zaborowski

Das weitere Programm im Überblick

24.07.2020: “Generationengerechtigkeit” mit Laura Wahl, MdL
31.07.2020: “Medizin” mit Katharina Pomm und Dr. Stephan Heiland
07.08.2020: “5 Jahre Laudato Si” mit Dr. Christoph Arenhövel
14.08.2020: “Familien” mit Bernadette Drapatz
21.08.2020: “Interregligöser Dialog” [Referent*in wird noch bekanntgegeben] 
28.08.2020: “Weltkirche” mit Monika König