Schlagwort: Kirchengeschichte

“Unser Erfurt, unsere Regeln” – ein Kommentar zum Wahlkampfplakat der AfD

“Unser Erfurt, unsere Regeln” – ein Kommentar zum Wahlkampfplakat der AfD

Am kommenden Sonntag wählen die Thüringer Kommunen ihre Stadt- und Gemeinderäte. Der Wahlkampf dafür läuft auf Hochtouren – mit teils hochproblematischen Botschaften, findet Dr. Martin Fischer, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für kirchliche Zeitgeschichte Erfurt (FKZE). Seine Aufmerksamkeit hat insbesondere ein Wahlplakat der “Alternative für Deutschland” erregt: Es trägt die Aufschrift “Unser Erfurt, unsere Regeln!” und zeigt eine durchgestrichene Moschee.

Forderung nach mehr “geistlicher Solidarität”

Forderung nach mehr “geistlicher Solidarität”

Runde Geburtstage laden dazu ein, Rückschau zu halten, Dank zu sagen und einen Blick auf die Zukunft zu werfen. Die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt hat den 70. Geburtstag von Prof. em. Dr. Josef Pilvousek, seit 2013 emeritierter Professor für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit, zum Anlass genommen, genau dies zu tun. Mit einem akademischen Festakt, der von Schüler*innen und Kolleg*innen vorbereitet wurde, ehrte die Fakultät am 20. Juni den emeritierten Kirchenhistoriker.